Rohrsanierung

Immer wieder kommt es vor, dass Trinkwasserleitungen oder Abwassersysteme durch Umbauarbeiten beschädigt werden oder einfach nur durch die Alterung Leckagen aufweisen. Die Rohrleitungen rosten durch aggressives Wasser oder durch Ablagerungen im Laufe der Jahre. Teilweise sorgen Verstopfungen und Verunreinigungen, die sich an Rohrinnenwänden absetzen, für Haarrisse und müssen umgehend saniert werden, um einen Rohrbruch zu verhindern. Sobald Sie entdecken, dass Ihr Abwasser nicht mehr einwandfrei abfließt oder dass sich Wasserflecken an den Wänden zeigen, rufen Sie sofort einen Fachmann zur Überprüfung.

Schnell und zuverlässig – eine Rohrsanierung durch Profis

Wenden Sie sich sofort einen Fachmann, wenn eine Rohrsanierung durchgeführt werden soll. In vielen Fällen ist es uns möglich, das Rohrsystem zu sanieren, ohne die beschädigten, oder durchrosteten Rohre tauschen zu müssen. Das erspart aufwendige Stemmarbeiten, denn wir reinigen zuerst das Abwasserleitungssystem und versiegeln die Rohre durch eine nahtlose Innenverkleidung. Anschließend wird eine Dichtigkeitsprüfung durchgeführt, um zu garantieren, dass alle Leckagen und Durchrostungen abgedichtet sind. Mit dieser Methode sparen wir unseren Kunden die hohen Kosten für einen kompletten Austausch der Rohre. Sollten die Schäden schon zu weit fortgeschritten sein, müssen die alten Rohre durch ein neues System ersetzt werden. Nach einer fachkundigen Rohrsanierung durch Spezialisten brauchen Sie in Zukunft keinen Rohrbruch mehr zu befürchten und es erwartet Sie keine Überschwemmung in Ihrem Eigenheim, wenn Sie von Ihrem Urlaub nach Hause kommen.